Mit dem SmartSL U7-100 hat der taiwanesische Industrie-Rechner-Spezialist EFCO einen performanten, kompakten Embedded-Rechner im Angebot, der sich für zahllose Aufgaben eignet, die nicht unbedingt einen eigenen Monitor benötigen. Von der Industriesteuerung bis zu Virtual Appliances, wie etwa einer Telefonanlage. Mit 173 x 88 x 20 mm ist der Embedded-PC nur knapp größer als ein modernes Smartphone, nur gut doppelt so stark - und bringt deutlich weniger auf die Waage, als zwei Päckchen Spaghetti. Die Rechenleistung, die sich im SmartSL U7-100 verbirgt, reicht völlig aus, um darauf die pascom Unified Communication Software für bis zu 64 User zu betreiben.

Fachartikel: In 60 Tagen auf den Markt

Schneller zum Ergebnis: Mit Hilfe eines Baukastensystems macht EFCO in zwei Monaten aus einer Idee ein fertiges Produkt.
Intel listet die IPC Produktreihe der EFCO Group: SmartSL, SmartAIO und SmartEC Box-PC/IPC im Intel Solutions-Center